Archive for August, 2020

7. Freitagsregatta

Gratulation an die Podestplätze der 7. Freitagsregatta. Diesesmal dominiert von der Trias Klasse. 1 Platz Josef Weinhofer, dicht gefolgt von Manfred Eichhorn, beide auf Trias. Der 3. Platz ging an Josef Dornetshuber auf h26.
Das Ergebnis der 7. Freitagsregatta ist bei den Ergebnissen im Regattakalender zu finden.
Zwischenergebnis nach 7 Wettfahrten

5. Freitagsregatta

Bei herrlichem Niederwind und sommerlichen Temperaturen konnte letzten Freitag die 5. Freitagsregatta gestartet werden. Die insgesammt 23 Boote starteten pünktlich um 17 Uhr und die ersten Boote konnten bereits nach 38 Minuten die Ziellinie vor Altmünster queren.
Den Sieg sicherte sich diesmal, wieder sehr knapp um 2 Sekunden, Jörg Deimling auf D-One vor Crew Christian Spiessberger auf Soling und Peter Fasching auf H-Boot.
Mit der 5. Freitagsregatta gab es auch die erste Streichmöglichkeit, was sich doch merklich auf das gesammt Ergebnis auswirkte. Dort übernimmt Josef Dornetshuber mit h26 die Führung. Dicht gefolgt von Franz Zehetner (H-Boot ) auf Platz Zwei sowie unserem bisherigen Langzeitführenden Johann Stadlmayr ebenfalls auf H-Boot.
Für die weiteren Freiatgsregatten ist also noch alles offen und für Spannung ist gesorgt, zumal noch weitere Streichmöglichkeiten dazu kommen werden.
Ergebnis 5 Freitagsregatta
Zwischenergebnis nach 5 WF

4. Freitagsregatta

Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte bei leichten Winden die 4. Freitagsregatta gesegelt werden. Aufgrund des sich nicht durchsetzenden Niederwindes musste Wettfahrtleiter Hermann Deimling die Bahn beim Brunnen in Gmunden verkürzen.
In einem Herzschlagfinish konnte sich Mike Burgstaller mit Crew auf Surprise den Sieg sichern. Lediglich 9 Sekunden dahinter auf drm 2ten Platz landete Familie Mastnak auf Fun und Stadler Heinz auf H-Boot auf dem 3ten Platz.

Fotos der Regatta im Fotobereich.

ZwErgebnis_4WF_2020