Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte bei leichten Winden die 4. Freitagsregatta gesegelt werden. Aufgrund des sich nicht durchsetzenden Niederwindes musste Wettfahrtleiter Hermann Deimling die Bahn beim Brunnen in Gmunden verkürzen.
In einem Herzschlagfinish konnte sich Mike Burgstaller mit Crew auf Surprise den Sieg sichern. Lediglich 9 Sekunden dahinter auf drm 2ten Platz landete Familie Mastnak auf Fun und Stadler Heinz auf H-Boot auf dem 3ten Platz.

Fotos der Regatta im Fotobereich.

ZwErgebnis_4WF_2020