Am Wochenende 15.-16.9. waren die Segler der H-Bootklasse und der Triasklasse bei ihren Schwerpunktregatten, als auch die Segler in der Yardstickklasse, welche die letzte Regatta im Rahmen des Traunseecup durchführten, mit Windstärken die nicht unterschiedlicher sein könnten bedacht.

Samstag war sehr schwieriger bis fast kein Wind, deshalb war für den Wettfahrtleiter jede Entscheidung für einen Start nicht leicht.

Sonntag konnte ein wirklich schöner Segeltag durchgeführt werden. In der H-Boot SP errang Deimling Hermann mit Hummer Ernst und Lobmayr Hermann, alle vom Segelclub Altmünster, den ersten Platz vor Schibany Hans mit Korntner Walter und Boucek Karl, alle ebenfalls SCA und Pesendorfer Gottlieb mit Watzal Gebhard und Huemer Max vom Segelclub Ebensee.

Die Trias SP Regatta gewann Weinhofer Josef mit Oberfrank Simon und Ecker Walter alle Segelclub Altmünster, sie wurden auch Landesverbandsmeister OÖ. Den zweiten Rang erreichten Holland Hans-Wolf mit Bifer Benjamin und Booiman Roelof alle Segelclub Rheingau. Dritte wurden Assheuer Josef (KYC), Schmidt Uli (PYC) und Flückinger Heinz (YCSp).

Bereits Samstag gewann Bürger Martin mit Bürger Andreas und Lappi Jürgen die Clubmeisterschaft des Segelclub Altmünster, den Traunsee-Cup und damit auch die Clubwertung für den SCA.

(c) Helmuth Bürger