Letztes Wochenende fand im SCA die Nebelwettfahrt statt. Neben den traditionellen Yardstick-Wettfahrten waren heuer auch die H-Boote mit einer SP-Regatta und erstmalig die 5.5er Klasse mit einer Klassenregatta beteiligt.
Bei den 5.5ern gewnn die Crew Harms Dirk (UYCT) vor Holzinger Stephan (UYCT) und Crew Stillfried Rattonitz (UYCAs). Unsere SCA Crew rund um Steuermann Andreas Bürger erreichte mit ihrer 55.5er Classic den hervorragenden 4ten Platz.
Bei den H-Booten ging der Sieg an das SCA Team um Hermann Deimling, gefolgt von den (punkte gleichen) Teams Markus Watzinger (SCE) und Hans Schibany (SCA).
Die Yardstick-Wertung konnte bereits am Samstag nach 2 gesegelten Wettfahrten Thomas Zach vor Manfred Mokre und Heinz Franzelin für sich entscheiden. Die detaillierten Ergebnisse sind im Regattabereich zu finden.

Weiters wurde bei der Nebelwettfahrt auch die Clubmeisterschaft des SCA finalisiert. Als SCA Clubmeister 2019 wurden nach insgesamt 3 Regatten Manfred und Ulli Mokre auf Dyas.
Dicht gefolgt von Team Bürger auf 5.5er und Thomas Zach auf h26 auf den Rängen 2 und 3.

Gesamt Ergebnis der SCA Clubmeisterschaft:
Ergebnis Clubmeisterschaft 2019