Am Wochenende startet im Segelclub Altmünster die Traunsee Woche 2021. Die 17. Auflage dieser Traditionsveranstaltung im Salzkammergut wird eine ganz besondere: Nachdem der ursprüngliche Termin Mitte Mai aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht stattfinden konnte, wurde der Regattaplan bis Anfang Oktober entzerrt – und die längste Traunsee Woche aller Zeiten geboren.

Auftakt macht H26-Klasse
Den Auftakt im Segelclub Altmünster macht am 12. und 13. Juni die H26-Klasse mit der Österreichischen Meisterschaft. Insgesamt sind acht Rennen geplant, zumindest drei müssen für die offizielle Wertung absolviert werden. Die erste Wettfahrt ist für Samstag 10.00 Uhr terminisiert. Die prognostizierten Windbedingungen lassen ein plangerechtes Auslaufen der Flotte erwarten.

„Wir freuen uns schon sehr auf die erste Regatta in diesem Jahr im Segelclub Altmünster. Dass wir die Traunsee Woche 2021 damit eröffnen, macht uns auch ein wenig stolz. Ich hoffe auf faire Bedingungen und wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg“, sagt Alexander Mastnak, Oberbootsmann im SCA.