Archive for August, 2021

Zwischenstand Freitagsregatta 2021

Nach insgesamt 8 Durchgeführten Freitagsregatten führt derzeit Martin Bürger dicht gefolgt von Franz Zehetner und Johann Stadlmayr.
Für ein spannendes Finale kommenden Freitag zur 9ten und letzten Freitagsregatta 2021 ist gesorgt.

SCA Mittsommer-Regatta

Bei strahlendem Segelwetter und Nordwind mit 5-6 Knoten haben 16 Boote bei der SCA-Mittsommer-Regatta teilgenommen. Die SCA Mittsommer-Regatta mit seinem bekannten Känguru-Start (seinerzeit gegründet als „Kostüm-Regatta“) stellt die Vorwegnahme der unterschiedlichen Bootstypen/Yardstick dar, sodass um 16:00:00 Uhr jenes Boot siegt, welches den vorgegebenen Kurs am Weitesten absegelt.
Diese Aufgabe haben alle teilgenommenen Boote erfolgreich wahrgenommen. Den Sieg der SCA Mittsommer-Regatta“ konnte Martin Bürger auf 5.5er vor Hermann & Christina Deimling auf H-Boot und Wolfgang Reisinger – Johann Eichhorn – Jürgen Hellweger auf H-Boot für sich entscheiden.
Ein herrlicher Segeltag mit konstantem Wind am Traunsee wurde von den teilnehmenden Seglern im Anschluss auf der Club-Terrasse beim SCA-Clubfest ausgeklungen.

i.A. M.Lindinger (Wettfahrtleitung)

5. Freitagsregatta

Bei schönem, nicht allzu heißem Wetter ging die 5. Freitagsregatta über die Bühne. Nach dem Durchgang einer kleinen Front und gutem Wind aus Süd, wurde dieser leider vor dem Start immer schwächer. Das stellte das Wettfahrtleitungsteam um Bernhard Prange vor die Herausforderung mit welcher Windrichtung am Besten zu starten sei. Nach einer Startverschiebung und Änderung auf Kurs 2 (Südwind), konnten die insgesamt 20 Teilnehmer um kurz nach 17h starten.
Der Wind aus West – SüdWest stabilisierte sich und so konnte die 5. Freitagsregatta ungekürzt zu Ende gesegelt werden.
Siegreich blieb dabei Martin Bürger auf 5.5er, vor unserem Präsidenten Pepi Dornetshuner auf h26 und Jörg Deimling auf D-One.
In der Gesamtwertung übernahm Franz Zehetner wieder die Führung.