Bei wiederum leichteren Winden fand am Freitag die 8. und bereits vorletzte Freitagsregatta in diesem Sommer statt. Besonders bemerkenswert, dass zum dritten Mal in Folge ein ILCA7 (vormals Laser) den Sieg davontrug. Im verkürzten Ziel in Gmunden hatte nach berechneter Zeit Arno Habermann im ILCA7 die Nase vorne, dahinter landeten Josef Dornetshuber – h26 auf dem 2ten sowie Anton Riedl – h26 auf dem dritten Platz.

Im vorläufigen Gesamtergebnis gibt es wieder einen Wechsel an der Spitze. Unser Präsident Josef Dornetshuber setzt sich mit insgesamt 22 Punkten an die Spitze. Vor Thomas Krestan und Max Schöfmann.

Zwischen Ergebnis